Google legt einen großen Wert auf eine gute User Experience und hat seit Ende 2014 das neue Label “mobile-friendly” eingeführt. Damit möchte Google einerseits die Einführung mobiler Websites fördern und, anderseits, bereits realisierte Websites im responsive Design mit einem speziellen Label auszeichnen.

So können die User bei der mobilen Suche auf Anhieb jene Websites erkennen, die in den Suchergebnislisten (SERPs) mit dem Label “Für Mobilgeräte” gekennzeichnet sind und somit für die Anzeige auf mobilen Endgeräten  optimiert sind.

Achtung: Die Zeit drängt. Seit dem 21. April 2015 gilt die Optimierung für Mobilgeräte als Rankingfaktor. Höchste Zeit für einen mobilen Website Test Ihrer Webseiten!

Google stellt allen Website Besitzern auf seinen Developper-Seiten einen speziellen Test zur Verfügung.

Fällt dieser Test positiv aus,  so bedeutet dies, daß die Google Systeme die betreffende Website als für mobile Nutzer kompatibel erkennen.

 

Machen Sie den kostenlosen Mobile-friendly Test

Fabienne Petry

Fabienne Petry

Online Marketing Managerin, Webdesignerin, Physikerin. Gründerin von blaueorange.de. Als Digital Marketing Beraterin hat sie sich spezialisiert auf die Entwicklung digitaler Marketing Strategien für Unternehmen im B2B und B2C. Sie betrachtet Content Marketing, Webdesign und SEO als eine Einheit und setzt Ihre Kenntnisse sowohl bei der Entwicklung von Websites als auch beim Optimieren von Content, SEO und Social Media Strategien ein. Kontakt: LinkedIn | XING | Twitter | Google+
Fabienne Petry

Aktueller blaueorange.de Beitrag -

direkt in die Mailbox!

Lust auf den aktuellsten Beitrag? Hier geht's zur E-Mail-Liste.

Die Newsletter Anmeldung war erfolgreich!