Update 2016: Der folgende Beitrag zur SEO OnPage Optimierung wurde Ende 2014 veröffentlicht. Die SEO Tipps und die Infografik sind nach wie vor gültig, jedoch haben sich 2015 einige Faktoren herauskristallisiert, die zusätzlich in diesem Beitrag beleuchtet werden.

SEO OnPage Optimierung

OnPage SEO und OffPage SEO Optimierung: Diese zwei Schlagworte beherrschen die Welt der Suchmaschinenoptimierung.

Google berücksichtigt nach eigenen Angaben über 200 Faktoren beim Ranking einer Website. Der SEO Experte Neil Patel hat eine neue Infografik veröffentlicht, die einen Überblick über die wichtigsten Punkte bietet, die es bei der OnPage Optimierung zu beachten gibt.

Optimierung der Websites nach SEO Gesichtspunkten

Welche Ranking-Faktoren lassen sich kurz und knapp beschreiben, die eine positive Wirkung auf die Position der Website in den SERPs haben?

Die SEO-Tipps des Co-Gründers von KISSmetrics sind nicht neu, aber nach wie vor aktuell.

Im folgenden gebe ich euch einen kurzen Überblick über die Kernaussagen der Infografik:

  • SEO-freundliche URLs verwenden. Laut Aussage des (ehemaligen) Leiters des Webspam Teams bei Google, Matt Cutts, sind dabei die ersten 3 bis 5 Wörter in der URL am wichtigsten.
    À propos: Wieso „ehemalig“ in Klammern? Matt Cutts hat im Juli 2014 eine Auszeit genommen, um sich stärker seiner Familie zu widmen, wann und ob er überhaupt in das Google Webspam Team zurückkehrt, ist noch nicht sicher. Matt Cutts blogt, trotz Auszeit, fleißig weiter, auch wenn er das Thema SEO dabei lieber vermeidet. Wer lesen möchte, welche Themen ihn derzeit interessieren, findet seine, wie ich finde, durchaus lesenswerte Beiträge, hier: https://www.mattcutts.com/blog/ und seinen Auftritt (mit Katze) bei „This Week in Google 274: Google’s Cookie Factory“  .
  • Der <TITLE>-Tag sollte kürzer als 55 Zeichen sein und das Fokus-Keyword enthalten.
  • Medien wie Bilder, Videos, Grafiken in die Website integrieren und den Namen der Mediendateien sowie die ALT-Tags optimieren.
  • Externe links zu themenverwandten Websites mit viel Traffic einbinden.
  • Das Keyword innerhalb der ersten 100 Wörter des Textes integrieren und Synomyme verwenden.
  • Thema Page Speed: Die Ladezeit der Website reduzieren, durch die Nutzung von CDN (Content Delivery Network) und einem guten Hostingservice, sowie Komprimierung der Bilder.
  • Webseiten teilbar machen durch Einfügen von Social Sharing Buttons
  • Hochwertiger Content: das stets aktuelle Thema in puncto OnPage SEO! Texte mit einer Länge von 2000 Wörtern ranken besser. (Anmerkung: Dieser Beitrag enthält „nur“ ca. 600 Wörter)
  • Websites für mobile Endgeräte optimieren: Google bestraft Seiten, die nicht responsive sind und somit eine höhere bounce rate aufweisen, weil Nutzer von Smartphones die Seiten schnell wieder verlassen.

Google Mobile Update 2015

Der 21.4.2015 war ein wichtiger Stichtag in der Geschichte des Mobile Marketing. An dem Tag führte Google einen wichtigen zusätzlichen Rankingfaktor ein nämlich „mobile-friendly„. Damit passte sich Google dem Trend der wachsenden mobilen Gesellschaft an und bekräftigte nochmals seine Strategie, den User in den Mittelpunkt zu stellen, Stichwort: User Experience.

Alle Websitebesitzer die sich nicht sicher sind, ob ihre Website den Kriterien für mobile optimierte Endgeräte entspricht, sollten unbedingt den mobile-friendly-Test von Google machen. Weitere Infos  und den link zu dem Test findet ihr in diesem Beitrag:

Google Update 2015: Zuckerbrot und Peitsche

2015/2016 Voice Search: Wie die Sprachsuche SEO verändert

Die Sprachsuche wird nicht nur bei Teenies immer beliebter. Auch Erwachsene wenden sich immer öfter „Frag Siri“ oder „OK, Google“ zu. Statistiken und Historisches zu der Sprachsuche , sowie spezielle SEO Tipps könnt ihr in dem Beitrag 7 SEO Tipps in Zeiten der Sprachsuche nachlesen.

Die Infografik zum Thema „Strukturierung einer perfekt SEO optimierten Website“

Wichtige Tipps zum Thema OnPage SEO werden in dieser Infografik von Neil Patel aufgelistet:

 

How to Structure a Perfect SEO Optimized Page
Courtesy of: Quick Sprout
Falls ihr tiefer in das Thema der SEO OnPage Optimierung einsteigen möchtet, findet ihr weitere Infos in Teil 1 (Erste Schritte einer SEO Strategie), Teil 2 (SEO Texte erstellen aber wie?), Teil 3 (Virale Headlines: Alles über perfekte Headlines) und Teil 4 (Longtail Keywords nutzen) meiner SEO Tipps Reihe.

 

Ich hoffe, euch mit diesem Beitrag das wichtige Thema der OnPage Optimierung näher gebracht zu haben.  Habt ihr eigene Tipps oder Vorschläge? Dann schreibt mir einen Kommentar.

 


Weitere blaueorange.de Tipps zu dem Thema SEO:

Fabienne Petry

Fabienne Petry

Online Marketing Managerin, Webdesignerin, Physikerin. Gründerin von blaueorange.de. Als Digital Marketing Beraterin hat sie sich spezialisiert auf die Entwicklung digitaler Marketing Strategien für Unternehmen im B2B und B2C. Sie betrachtet Content Marketing, Webdesign und SEO als eine Einheit und setzt Ihre Kenntnisse sowohl bei der Entwicklung von Websites als auch beim Optimieren von Content, SEO und Social Media Strategien ein. Kontakt: LinkedIn | XING | Twitter | Google+
Fabienne Petry

Aktueller blaueorange.de Beitrag -

direkt in die Mailbox!

Lust auf den aktuellsten Beitrag? Hier geht's zur E-Mail-Liste.

Die Newsletter Anmeldung war erfolgreich!