Social Media am Arbeitsplatz

Die Nutzung der Social Media ist für viele Arbeitnehmer ein fester Bestandteil ihres Alltags und dies nicht nur am Frühstückstisch, in der Mittagspause und nach Feierabend.
Schnell mal nachschauen, was es Neues auf Facebook gibt, dem Gruppenchat auf WhatsApp folgen, Kontaktanfragen auf XING beantworten, Beiträge auf LinkedIn lesen, oh und da war doch noch dieses coole Video auf YouTube…..die private Nutzung der Social Media während der Arbeitszeit nimmt zu. Die Meinungen darüber sind gespalten: was der eine als Ablenkung empfindet, sieht der andere als positiven “Networking-Effekt”.

Eine Umfrage, die im Auftrag der Internet World Messe 2014 von ibi research unter 885 Teilnehmern durchgeführt wurde, brachte einige interessante Fakten ans Licht.

Den link zur Pressemitteilung gibt’s hier, zum Download des Studiendokumentes mit dem Titel “Digitalisierung der Gesellschaft 2014 – aktuelle Einschätzungen und Trends” geht es hier entlang und einige Ergebnisse habe ich im folgenden zusammengestellt:

[counters_box]
[counter_box

Fabienne Petry :Online Marketing Managerin, Webdesignerin, Physikerin. Gründerin von blaueorange.de. Als Digital Marketing Beraterin hat sie sich spezialisiert auf die Entwicklung digitaler Marketing Strategien für Unternehmen im B2B und B2C. Sie betrachtet Content Marketing, Webdesign und SEO als eine Einheit und setzt Ihre Kenntnisse sowohl bei der Entwicklung von Websites als auch beim Optimieren von Content, SEO und Social Media Strategien ein. Kontakt: LinkedIn | XING | Twitter | Google+