Anruf: +49 761 55724798

Content Marketing | Strategien . Umsetzung . Beratung

5 kostenlose Keyword Tools für Content Marketer

von | Jul 24, 2019 | 9 Kommentare

5 kostenlose Keyword Tools

Zu den wichtigen Schritten einer erfolgreichen Content Marketing Strategie gehört die Suche nach passenden Keywords und das Erstellen von Keywordlisten. Hilfe bietet euch dieser Beitrag, in dem 5 Keyword Tools mit unterschiedlichen Funktionen vorgestellt werden. Wenn ihr selbst Vorschläge oder Lieblingstools habt, schreibt einen Kommentar!

Lesedauer: 5 Minuten

5 kostenlose Keyword Tools: Schnelle Hilfe für die Keyword Recherche

Am Anfang jeder Google AdWords Kampagne steht die Recherche nach Keywords und Keywordkombinationen. Doch nicht nur Online Marketing Manager, die sich mit der Konzeption von SEA beschäftigen, stellen Keywordlisten zusammen.

Auch SEO Agenturen, Social Media und Content Marketer sowie jeder Website Besitzer, der seine Inhalte optimieren möchte und das Ranking in den SERPS im Auge behält, greift auf Keyword Tools und Keyword Planer zurück um die richtigen Keywords zu finden oder vorhandene Keywords zu analysieren.

Ob Keyword Tool, Planer oder Generator: die Auswahl ist groß.

Auf die Beschreibung des beliebten Google Keyword-Planers möchte ich an dieser Stelle verzichten, da ich bereits in dem Beitrag „SEO Keyword Tool: Der Keyword-Planer von Google AdWords“ in meinem Blog darüber geschrieben habe. Dieser Keyword Planer lässt sich selbst ohne Kampagne hervorragend nutzen.

Ebenfalls lohnt es sich, bei Google Trends vorbeizuschauen, um eine Überblick über aktuelle Keywords zu erfahren. Im folgenden stelle ich euch 5 kostenlose Keyword Tools oder Planer vor, die ihr auch ohne Google Konto benutzen könnt.

1. Das Keyword Tool „Ubersuggest“

Das Keyword-Tool auf „Ubersuggest“ von Neil Patel liefert eine ganze Sammlung mit Keyword-Ideen und Longtail Keywords.
Ubersuggest SEO und Keywordtool

Zusätzliche Angaben, wie Suchvolumen und Cost-per-Click, helfen auch denjenigen Marketern, die sich mit Kampagnen-Ads, also bezahlter Werbung, befassen.

2. Das SISTRIX Keyword-Tool

Mit dem kostenlosen Tool von SISTRIX könnt ihr euch eine Liste mit Keywords unterschiedlicher Sprachen und Länder anzeigen lassen.

keywordtool von SISTRIX

Außerdem erfahrt ihr mehr über die „Suchabsicht“ der Nutzer, die nach diesen Schlagwörtern suchen. So werden euch beispielsweise Fragen angezeigt, die im Zusammenhang mit den Suchbegriffen gestellt werden. Dies ist besonders wichtig, damit ihr den Content in euren Blogbeiträgen mit Antworten auf häufig gestellte Fragen anreichern könnt.

3. Keyword-Recherche mit Hypersuggest

Das Tool HyperSuggest liefert Keyword-Ideen aus neun unterschiedlichen Netzwerken. Über die verschiedenen Reiter in der Navigation könnt ihr sowohl die Google-Suche, Amazon, eBay, YouTube, Instagram als auch die Google Bilder-Suche und die Google News nach Schlagwörtern durchsuchen. 

HyperSuggest keywordrecherche

Auch Wortgruppen mit den wichtigsten Fragewörtern, die in den Suchanfragen auftauchen, zeigt euch dieses Tool eines deutschen Entwicklers an.

4. Das Keyword Research Tool 2.0

Mit dem Keyword Research Tool 2.0 könnt ihr nach Schlagwörtern auf YouTube, Google, Bing, Amazon, eBay und in Wikipedia suchen. Ebenso werden Fragen und Content-Vorschläge zu euren Wunsch-Begriffen angezeigt.

Keyword research tool 2.0

Außerdem findet ihr hier weitere Tools, die euch zum Beispiel beim technischen SEO unterstützen, sowie einen Rank Checker.

5. Keyword-Recherche auf keywordtool.io

Neben der Suche in Netzwerken wie bei den vorherigen Tools, durchsucht keywordtool.io auch noch den Playstore und hilft euch geeignete Hashtags auf Twitter zu entdecken.

Keyword Recherche auf keywordtool.Io

Die Liste der oben genannten Keyword Tools ist bei weitem nicht vollständig und für welches Tool ihr euch entscheidet, hängt schlussendlich von euren Anforderungen ab.

Zusatzinfos Longtail Keywords

Infos zu der Bedeutung von Longtail Keywords ebenso wie Tipps und weitere Tools findet ihr in meinem Beitrag Longtail Keywords nutzen.

Falls ihr ein Lieblingstool zur Keywordrecherche habt, das ihr in dieser Liste vermisst, schreibt einen Kommentar.

Content Marketing

Der Prozess

Das Buch

Mein Buch „Content Marketing für Dummies“ mit vielen Beispielen ist überall im Buchhandel erhältlich

ISBN-10 ‏: ‎ 3527717803

Content Marketing Buch

Auch interessant …

Von Fabienne Petry

Nach ihrem Physik-Studium hat Fabienne zahlreiche Websites gebaut und optimiert und eine Zertifizierung zur Online Marketing Managerin gemacht. Als Digital Marketing Consultant für den Mittelstand, entwickelt sie #ContentMarketing und #EmployerBranding Strategien und unterstützt das Management bei der operativen Umsetzung. Fabienne ist die Autorin des Buches "Content Marketing für Dummies" und Gründerin von blaueorange.de.

9 Kommentare

  1. Moritz

    Liebe Fabienne,

    ich bin gerade über deinen Artikel zum Thema Keyword Tools gestolpert. Toller Artikel, vielen Dank dafür!

    Ich hab für meinen persönlichen Gebrauch ein kleines Tool programmiert, mit dem man einzelne Keywords kurzerhand abfragen kann und noch die alten (genauen) Daten vom Google Keyword Planner bekommt:

    http://derdigitaleunternehmer.de/karma-keyword-tool/

    Man kann zwar derzeit nur einzelne Keywords abfragen aber ich denke, für den ein oder anderen, der schnell mal ein paar Daten zu einem Keyword braucht, kann es sehr nützlich sein 🙂

    LG,
    Moritz

    Antworten
    • Fabienne Petry

      Hi Moritz,
      danke für dein Feedback und für den Tipp zu deinem Keyword-Tool. LG, Fabienne

      Antworten
  2. Alex

    Moin Fabienne!

    Danke für die Tool-Empfehlungen. Der Text ist echt gut geschrieben.
    Ich plane in Zukunft mal einen Blog zu starten, die Tools werden mir sicherlich weiterhelfen.

    Beste Grüße

    Antworten
    • Fabienne Petry

      Hi Alex, danke für dein Feedback. Es würde mich freuen, falls dir die in diesem Blogbeitrag beschriebenen Keyword Tools weiterhelfen. LG, Fabienne

      Antworten
  3. Martin

    Hallo Fabienne,

    ich habe noch einen Tipp zu einem Keyword-Tool, das aber nur zum Teil kostenlos ist: https://keywordtopic.realseo.tools/. Nach Registrierung hat man am Tag ein paar Abfragen frei. Dennoch ist es sehr spannend, beantwortet es doch grob die Frage, ob man für unterschiedliche Keywords mehrere Unterseiten anlegen sollte oder diese besser auf einer Seite abhandeln sollte. Dafür gibt man diese Keywords in ein entsprechendes Formular ein und das Tool untersucht daraufhin die Top10, Top20. Genauere Infos zu dem Tool gibt’s hier: https://www.onlinesolutionsgroup.de/blog/keyword-tool-im-test-was-kann-das-keywordtopics-tool/

    Antworten
    • Fabienne Petry

      Hi Martin, vielen Dank für deinen Tipp. Ich werde mir euer Keyword-Tool anschauen. LG, Fabienne

      Antworten
  4. CMS

    Im Bereich On und Offpage-Seo können diese Tools verwendet werden, cooler Artikel.

    Antworten
  5. WildsauSEO

    Hallo Fabienne,

    vielen Dank für diesen tollen Beitrag. Mein Favorit ist der Ubersuggest, kann ich ebenfalls nur empfehlen. Ich bin zwangsweise vom Keyword-Planner auf Ubersuggest umgestiegen und muss sagen, dass ich damit bis jetzt sehr zufrieden bin.

    Antworten
  6. Mario

    Super Übersicht 😀

    sehr interessant vielen Dank

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.