5 kostenlose Keyword Tools für Content Marketer

Zu den wichtigen Schritten einer erfolgreichen Content Marketing Strategie gehört die Suche nach passenden Keywords und das Erstellen von Keywordlisten. Die Liste der Keyword Tools ist lang und scheint ständig länger zu werden. Ein kleine Hilfe bietet euch dieser Beitrag, in dem 5 Tools mit unterschiedlichen Funktionen vorgestellt werden. Wenn ihr selbst Vorschläge oder Lieblingstools habt, schreibt einen Kommentar!

5 kostenlose Keyword Tools: Schnelle Hilfe für die Keyword Recherche

Am Anfang jeder Google AdWords Kampagne steht die Recherche nach Keywords und Keywordkombinationen. Doch nicht nur Online Marketing Manager, die sich mit der Konzeption von SEA beschäftigen, stellen Keywordlisten zusammen. Auch SEO Agenturen, Social Media und Content Marketer sowie jeder Website Besitzer, der seine Inhalte optimieren möchte und das Ranking in den SERPS im Auge behält, greift auf Keyword Tools und Keyword Planer zurück um die richtigen Keywords zu finden oder vorhandene Keywords zu analysieren.

Ob Keyword Tool, Planer oder Generator: die Auswahl ist groß

Auf die Beschreibung des beliebten Google Keyword-Planers möchte ich an dieser Stelle verzichten, da ich bereits in dem Beitrag „SEO Keyword Tool: Der Keyword-Planer von Google AdWords“ in meinem Blog darüber geschrieben habe. Dieser Keyword Planer lässt sich selbst ohne Kampagne hervorragend nutzen.

Ebenfalls lohnt es sich, bei Google Trends vorbeizuschauen, um eine Überblick über aktuelle Keywords zu erfahren. Im folgenden stelle ich euch 5 kostenlose Keyword Tools oder Planer vor, die ihr auch ohne Google Konto benutzen könnt.

Schnell und unkompliziert:

1. Das Keyword Tool “Tiny Suggest”

Ein sehr schlichtes Keyword Tool, das auf Keyword Vorschläge von Google suggest zurückgreift, ist zu finden unter. http://www.tinysuggest.com/ . Die Handhabung ist einfach, es gibt nur zwei Eingabefelder: Keyword eingeben, Sprache auswählen, das war’s.

Keyword Tools mit zusätzlichen Funktionen:

2. Der kostenlose Keyword List Generator von SEObook

Da der Wettbewerb um profitable Schlüsselwörter sehr groß ist, empfiehlt es sich, Keyword-Kombinationen zu erstellen, die einen niedrigeren Wettbewerb haben. Bei der Suche nach Keywordvariationen und Kombinationen von Schlüsselwörtern mit einem oder mehreren anderen Begriffen, ob Verb, beschreibendes Adjektiv oder Standortname (besonders wichtig für lokale Unternehmen), ist der kostenlose Keyword List Generator von SEObook behilflich:

3. Das kostenlose SEO Keyword suggestion Tool von SEO review tools

Das SEO Keyword suggestion Tool ermöglicht eine einfache Keywordsuche, auch nach Sprache. Eingeblendet wird zusätzlich eine dem Suchbegriff entsprechende Grafik von Google Trends und eine Tabelle mit primären und sekundären Keywordvorschlägen. Nur bei der Eingabe des Captcha ist einfaches Kopfrechnen angesagt….

4. Das „Keyword suggestion tool“ von Ubersuggest: ebenfalls kostenlos

Das kostenlose „Keyword suggestion tool“ von Ubersuggest bietet zusätzlich zu der Recherche in der Keyword Datenbank und der Auswahl der Sprache, auch noch eine Option zu der Suche in verschiedenen Quellen (z.B. Websuche, Bilder- oder Videosuche, Newssuche) und liefert Hunderte von Keywordideen auf einen Knopfdruck.

Die Wortgruppen sind in alphabetischer Reihenfolge der Zusatzwörter aufgelistet. Ein Klick auf die Wortgruppen erzeugt weitere Keywordkombinationen. Praktischerweise, lassen sich einzelne Keywordvorschläge durch einen Klick auf die vorangestellten Pluszeichen in eine Art Warenkorb legen. Diese Keyword Sammlung kann anschließend per Copy and Paste bequem weiterverwendet werden.

Ein Keyword Planer zum Erstellen spezieller Keywordkombinationen für Google AdWords Kampagnen:

5. Der kostenlose KIM-Keyword-Generator

Der KIM-Keyword-Generator erzeugt nicht nur Keyword Ideen oder Wortgruppen, er erstellt außerdem Suchwortvarianten für den Einsatz in Google AdWords Kampagnen. Das Keyword Tool ermöglicht zusätzlich die Keywordoptionen aus Google AdWords auszuwählen.

Infos zu der Bedeutung von Longtail Keywords ebenso Tipps und weitere Tools findet ihr in dem Beitrag Longtail Keywords nutzen meiner SEO Tipps Serie.

Die Liste der Keyword Tools ist bei weitem nicht vollständig und für welches Tool ihr euch entscheidet, hängt schlussendlich von euren Anforderungen ab. Falls ihr ein Lieblingstool zur Keywordrecherche habt, das ihr in dieser Liste vermisst, schreibt einen Kommentar.


Weitere blaueorange.de Tipps zu dem Thema SEO:

Noch Fragen?

Kontaktiere blaueorange.de und finde Unterstützung für deine Online Marketing Strategie, ob Website Optimierung, Content oder Social Media Beratung.

Fabienne Petry :Online Marketing Managerin, Webdesignerin, Physikerin. Gründerin von blaueorange.de. Als Digital Marketing Beraterin hat sie sich spezialisiert auf die Entwicklung digitaler Marketing Strategien für Unternehmen im B2B und B2C. Sie betrachtet Content Marketing, Webdesign und SEO als eine Einheit und setzt Ihre Kenntnisse sowohl bei der Entwicklung von Websites als auch beim Optimieren von Content, SEO und Social Media Strategien ein. Kontakt: LinkedIn | XING | Twitter | Google+

Zeige Kommentare (7)

  • Liebe Fabienne,

    ich bin gerade über deinen Artikel zum Thema Keyword Tools gestolpert. Toller Artikel, vielen Dank dafür!

    Ich hab für meinen persönlichen Gebrauch ein kleines Tool programmiert, mit dem man einzelne Keywords kurzerhand abfragen kann und noch die alten (genauen) Daten vom Google Keyword Planner bekommt:

    http://derdigitaleunternehmer.de/karma-keyword-tool/

    Man kann zwar derzeit nur einzelne Keywords abfragen aber ich denke, für den ein oder anderen, der schnell mal ein paar Daten zu einem Keyword braucht, kann es sehr nützlich sein :)

    LG,
    Moritz

    • Hi Moritz,
      danke für dein Feedback und für den Tipp zu deinem Keyword-Tool. LG, Fabienne

  • Moin Fabienne!

    Danke für die Tool-Empfehlungen. Der Text ist echt gut geschrieben.
    Ich plane in Zukunft mal einen Blog zu starten, die Tools werden mir sicherlich weiterhelfen.

    Beste Grüße

    • Hi Alex, danke für dein Feedback. Es würde mich freuen, falls dir die in diesem Blogbeitrag beschriebenen Keyword Tools weiterhelfen. LG, Fabienne

  • Hallo Fabienne,

    ich habe noch einen Tipp zu einem Keyword-Tool, das aber nur zum Teil kostenlos ist: https://keywordtopic.realseo.tools/. Nach Registrierung hat man am Tag ein paar Abfragen frei. Dennoch ist es sehr spannend, beantwortet es doch grob die Frage, ob man für unterschiedliche Keywords mehrere Unterseiten anlegen sollte oder diese besser auf einer Seite abhandeln sollte. Dafür gibt man diese Keywords in ein entsprechendes Formular ein und das Tool untersucht daraufhin die Top10, Top20. Genauere Infos zu dem Tool gibt's hier: https://www.onlinesolutionsgroup.de/blog/keyword-tool-im-test-was-kann-das-keywordtopics-tool/

    • Hi Martin, vielen Dank für deinen Tipp. Ich werde mir euer Keyword-Tool anschauen. LG, Fabienne