Google Bewertungen schnell einbinden – so klappt’s

Der Beitrag “Google Bewertungen schnell einbinden” zeigt euch eine schnelle und einfache Methode um die Google Sterne und Reviews, die euer Unternehmen erhalten hat, in eure Website zu integrieren. Ganz ohne Programmierkenntnisse und mit geringem Zeitaufwand führt euch diese Schritt-für-Schritt Anleitung  zum Ziel.

Google Bewertungen schnell einbinden – it’s easy

Eins vorweg: Diese Methode ist kostenlos, wer sich jedoch daran stört, die eigene E-Mail-Adresse an die Entwicklerfirma herauszugeben um an den Code zu gelangen, dem empfehle ich entweder die manuelle Integration oder das Einbetten mittels eines WordPress Plugins. Beide Methoden sind beschrieben in dem Beitrag Google Bewertungen einbinden – so geht’s.

Das britische Unternehmen Netrite , ein Google Partner, hat eine Lösung entwickelt die es jedem Website Besitzer sehr einfach macht, die eigenen Google Bewertungen schnell einzubinden.

Auf der Website googlereviewwidget.com in einem übersichtlichen Landing Page Design steht, dass es nur 4 Schritte braucht, um Google Reviews auf eurer Website anzuzeigen. Das Beste daran: es stimmt!

Also los: Startpunkt dieses Tutorials ist die Website.

Schritt 1: Gebt euren Standort ein

Am besten gebt ihr hier eure komplette Adresse ein (z.B. Werderstrasse 33, Müllheim, Deutschland). Danach müsst ihr nur noch bestätigen, dass ihr kein Roboter seid und “Check your location” anklicken. Anschließend erscheint ein roter Pin mit euren Koordinaten und eure Adresse in blauer Schrift. Diese Adresszeile müsst ihr anklicken:

Schritt 2: Gebt den Namen eures Unternehmens ein

Hier solltet ihr eure Bezeichnung oder den Firmennamen eingeben, in meinem Fall “blaueorange.de”:

Anschließend öffnet sich ein Fenster mit der Google Maps Karte und dem roten Pin, der euren Standort markiert.

Schritt 3: Roten Pin anklicken

Ihr müsst nun den roten Pin in der Karte anklicken. Danach klickt ihr auf den Firmennamen in dem Kästchen, das sich geöffnet hat.

Schritt 4: Code zum Einbinden der Google Bewertungen anfordern

Et Voilà: ihr habt’s (fast) geschafft! Nun müsst ihr nur noch eure E-Mail-Adresse eintragen. Jetzt seht ihr den (kleinen) Haken an der Sache: ihr müsst euch in eine Liste eintragen. Mit anderen Worten: her mit eurer E-Mail-Adresse im Austausch gegen den Google Reviews Code. Aber ihr könnt euch später auch wieder aus dieser Liste austragen.

Das ging doch ganz easy, oder?

Schritt 5: Google Review Widget Code kommt per E-mail

Den Google Review Widget Code für eure Website müsst ihr nun nur noch kopieren und in eure Website einfügen.

Und dann: zurücklehnen und genießen! Wie ihr seht, hat der Besucher eurer Website auf dieser Review Card auch gleich die Möglichkeit eine Bewertung für euer Unternehmen abzugeben.

Wieso Google Reviews wichtig sind und wie ihr eure Kunden dazu motivieren könnt, diese Bewertungen abzugeben, könnt ihr nachlesen in Google Bewertungen im Online Marketing: Nutze die Macht!

In diesem Beitrag habe ich euch gezeigt, wie ihr Google Bewertungen schnell in eure Website einbinden könnt. Diese Methode ist im Gegensatz zu der manuellen Integration oder dem Einbetten mittels eines Plugins sehr einfach und für jeden geeignet, der seine E-Mail-Adresse als Austausch für die Nutzung dieses Service hergibt. Wie denkt ihr darüber? Ich lese gerne euren Kommentar.

Fabienne Petry :Online Marketing Managerin, Webdesignerin, Physikerin. Gründerin von blaueorange.de. Als Digital Marketing Beraterin hat sie sich spezialisiert auf die Entwicklung digitaler Marketing Strategien für Unternehmen im B2B und B2C. Sie betrachtet Content Marketing, Webdesign und SEO als eine Einheit und setzt Ihre Kenntnisse sowohl bei der Entwicklung von Websites als auch beim Optimieren von Content, SEO und Social Media Strategien ein. Kontakt: LinkedIn | XING | Twitter | Google+

Zeige Kommentare (12)

    • Hallo Daniel,
      zuerst gibst du deinen Standort ein (Strasse, Stadt und Land), dann klickst du auf "check location" und dein Standort wird in blauer Schrift angezeigt mit einem roten Marker davor. Diese Adresse, die in blau erscheint, musst du anschließend anklicken damit du zu dem 2. Schritt kommst.
      Wo hackt es genau? Wird deine Adresse denn gar nicht angezeigt? LG, Fabienne

      • Hallo Fabienne, es hat jetzt geklappt keine Ahnung warum es nicht funktioniert hat aber 2 Punkte fehlen mir noch, vielleicht gibt es eine Lösung

        Zum einen sind die Punkte in Englisch - können diese umgeschrieben werden ?

        Jetzt brauche ich noch eine Möglichkeit, dass ein Kunde auch seine Bewertung abgeben kann. Ich habe dazu folgendes Widget gefunden verstehe aber nicht wie die Integration nach Abgabe einer Bewertung zu Google funktioniert.

        http://preview.codecanyon.net/item/reviewer-wordpress-plugin/full_screen_preview/5532349

        Coole ist da können noch zusätzliche Punkte der Dienstleistung bewertet werden. Einen Teil der Bewertung möchte ich dann zu Google übertragen lassen

        • Hi Daniel, zum Thema "ins Deutsche übersetzen": mit dem WP Plugin Loco Translate kannst du Plugins (und Themes) übersetzen. Probier's einfach mal aus! Zu deiner Frage bzgl. Abgabe einer Bewertung: hier braucht der Kunde eigentlich nur den Button "Leave a review" anzuklicken. Ein zusätzliches Plugin ist nicht notwendig. LG, Fabienne

  • Hallo, ich habe es mit dem Plugin probiert aber es nicht den englischen Text von dem Codeinhalt des Unternehmen http://www.googlereviewwidget.com/ übersetzt.

    Ich hätte halt noch gern feste Bestandteile meiner Dienstleistung abgefragt wie z.B. Erreichbarkeit, Arbeitsweise usw. Die müssen nicht zwingend zu Google hochgeladen werden sondern auf einer Rezension Seite meiner Internetseite hinterlegt. Bis jetzt habe ich dazu kein PLugin gefunden. Kennen Sie eine Lösung?

    • Hallo Daniel,
      ich kenne 2 (kostenpflichtige) Bewertungs-Plugins, mit denen deine Kunden eine Bewertung deiner Leistungen/Produkte auf deiner WordPress Website abgeben können: "WP Review Pro" und "Taqyeem". Beide kannst du an deine Anforderungen anpassen. Natürlich gibt es noch weitere ähnliche Plugins (vielleicht schreibt noch jemand seine Erfahrungen und Empfehlungen zu Rating Plugins in einen Kommentar...). LG, Fabienne

  • Hallo Fabienne,

    Du hast interessante Beiträge veröffentlicht und offenbar auch richtig Plan von Google Reviews.

    An sich bin ich auf der Suche nach einer Möglichkeit, die unternehmensbezogenen Sterne von Google+ mit der Anzahl der Bewertungen im Snippet der Google-Suchergebnisse anzuzeigen. Es gibt wohl etliche Plugins, die aber anscheinend hauptsächlich für Blogger bestimmt sind, Bewertungen von Artikeln ermöglichen und diese in den Suchergebnissen erscheinen lassen.

    Inzwischen benutzen wir auch das Widget-Plugin, aber die ursächlichen Wünsche bleiben noch offen. Kannst Du mir da helfen? Ich vermute, dass ich eine Art Quellcode bei G+ finden und in die jeweiligen Snippets einbinden muss?

    Herzlichen Dank im Voraus und liebe Grüße

    Lutz

    • Hi Lutz, die Anzeige von Sternen in den Rich Snippets der Suchergebnislisten erfolgt entweder:
      1. automatisch durch Google sobald du mindestens 5 Bewertungen hast.
      2. wenn Google ein gültiges Reviews bzw. Ratings Markup in deinen einzelnen Webseiten findet. Das bedeutet, du 1) bindest entsprechende Snippets ein 2) machst einen Test mit dem Test-Tool für strukturierte Daten und 3) schickst die URLs nochmals mit der Google Search Console an den Index.
      Ich schicke dir ein entsprechendes Snippet per Mail. LG, Fabienne

      • Hallo Fabienne,
        auch ich habe das selbe "Problem" wie Lutz. Ich habe es bereits mit Markups und Plugins probiert. Leider werden meine G+ Kunden Bewertungen nicht in den Snippets meiner Webseite angezeicht. Kannst du mir hier bitte weiterhelfen? Lieben Dank, Patricia

        • Hi Patricia,
          ich arbeite mit der JSON-basierten Methode. Die JSON-Syntax, die bei mir am besten funktioniert, ist die "@type": "Product".
          Ich maile dir die entsprechenden Syntax-Zeilen zu. Ich drück dir die Daumen, dass es klappt. Letztendlich entscheidet jedoch Google ...

  • Super Artikel. Aber ein Problem gibts hier, da ich Kunden nicht an meinem Standort bediene, musste ich die Adresse ausblenden (von google empfohlen), denn wenn man die Adresse nicht ausblendet und der Konkurrenz mit meinem Eintrag ein Problem meldet (von den Konkurrentenschweinen gibt es bei mir hier echt viel) fliegt mein Eintrag aus den lokalen Ergebnissen raus!
    Gibt es dafür einen anderen weg?

    • Hi Yasin,
      es stimmt, dass du deine Adresse ausblenden solltest, wenn du deine Kunden nicht an deinem Standort bedienst. Dein Unternehmen kann jedoch auch auf Google bewertet werden, wenn du keine physikalische Adresse angegeben hast. Wo genau siehst du ein Problem? LG, Fabienne

Diese Website verwendet Cookies