Anruf: +49 761 55724798

Content Marketing | Strategien . Umsetzung . Beratung

SEO Tipp: NAP Check

von | Okt 20, 2020 | 2 Kommentare

Den NAP checken

„NAP“ diese drei Buchstaben stehen für Name, Adresse und Telefon (Phone). Wie wichtig der NAP für Local SEO ist, wie ein korrekter NAP aussieht und vor allem, wie und wo ihr die Konsistenz euer Unternehmsdaten in den zahlreichen Verzeichnissen und Citations checken könnt, dies alles erfahrt ihr in diesem NAP Check Beitrag. 

NAP Check auf die Schnelle

Ein konsistenter NAP

Die Schreibweise eures NAP (Name, Adresse und Telefonnummer) muss sowohl auf euren Websites wie in allen Online Beiträgen, Verzeichnissen, Branchenbüchern und auf euren Social Media Plattformen gleich sein.

Je öfter ein Unternehmen eingetragen ist, umso glaubwürdiger und relevanter ist die Marke für den Crawler einer Suchmaschine. Deshalb ist es wichtig, auf eine korrekte und konsequent gleiche Schreibweise eurer Unternehmensdaten zu achten. Doch wie könnt ihr erfahren, wo eure Adressdaten überall aufgelistet sind?

Den NAP eures Unternehmens checken

Es gibt einen guten Trick, wie ihr euren NAP überprüfen könnt und zwar mit Hilfe einer Abfragezeile in der Google Suche. Gebt einfach in das Suchfeld die folgenden Angaben ein:

“Firmenname” AND “Postleitzahl” -site:http://WebsiteUrl

In meinem Fall entspricht dies:

“blaueorange” AND “79098” -site:https://www.blaueorange.de

Die Liste eurer Ergebnisse zeigt eure Daten, wie sie in den unterschiedlichsten Telefon- und Branchenverzeichnissen (z.B. europages, fdb Business-Portal), auf Bewertungsportalen wie Yelp, als Referenzen auf Kundenwebsites usw. gelistet werden. Hier könnt ihr direkt erkennen, ob eure Adresse immer gleich aussieht.

Es werden vermutlich auch einige Überraschungen dabei sein, zB. Firmen- oder Dienstleistungsverzeichnisse internationaler Plattformen, von denen ihr noch nie etwas gehört habt.

NAP Check tool

Das Tool „N.A.P. Hunter“

N.A.P Hunter ist eine Extension für den Chrome Browser. Diese Erweiterung führt eine Suche nach unterschiedlichen Kombinationsmöglichkeiten eurer Daten durch und listet die Ergebnisse in neuen Tabs in eurem Browser auf.

Das Beste an diesem N.A.P Check Tool: mit einem Klick könnt ihr alle Daten in eine csv-Datei exportieren.

Installation des N.A.P. Hunter

Zuerst öffnet ihr das Menü rechts oben (Google anpassen und erweitern) und wählt „Weitere Tools“ > „Erweiterungen“.

Google Chrome erweiterungen NAP

Dann scrollt ihr bis ans Ende des neuen Fensters und klickt auf „Weitere Erweiterungen laden“.

Chrome erweiterungen laden

Ihr befindet euch nun im Google Chrome Webstore, dort gebt ihr N.A.P als Suchbegriff in den Erweiterungen ein und klickt in der Liste auf „Hinzufügen“.

nap_hunter_erweiterung

Im neuen Fenster nochmals „Hinzufügen“ anklicken.

NAP Hunter hinzufuegen

Jetzt seht ihr in eurer Google Chrome Leiste das neue N.A.P. Hunter Icon und könnt die Erweiterung verwenden.

NAP Hunter extension

Verwendung des N.A.P. Hunter

Gebt einfach euren Firmennamen, die Adresse usw. in die Felder ein, um euren NAP Check zu starten.

NAP checken

Ein Klick auf „Hunt“ öffnet eine Reihe von neuen Tabs in eurem Browser, welche euch die unterschiedlichen Websites und Verzeichnisse anzeigen, in denen eure Unternehmensdaten auftauchen.

Mit einem Klick auf „Export“ werden nach kurzer Wartezeit alle Daten in eine csv-Datei („N.A.P.HUNTER.Firmenname.Datum.csv“) exportiert. 

Die Verbindung zwischen NAP und SEO

Suchmaschinenoptimierung ist und bleibt ein Riesen-Thema. Es ist bekannt, dass Google sich beim Ranking von Webseiten an verschiedenen Faktoren orientiert. In einer Studie von moz.com wird ein konsistenter NAP als einer der wichtigen Rankingfaktoren bezeichnet, gerade im „local SEO“.

Die sicherste Art, mit einem konsistenten NAP zu arbeiten, ist das Einrichten eines Business-Eintrags auf „Google My Business“ (GMB). Die Kontaktdaten, die in diesem kostenlosen Unternehmensprofil eingetragen sind, sollten übereinstimmen mit jeder Online-Erwähnung des Namens, der Adresse und der Telefonnummer eines lokalen Unternehmens.  

Sobald ihr mit eurem Unternehmen umzieht oder eine andere Telefonnummer festlegt, solltet ihr dies gleich in eurem GMB-Eintrag ändern. Damit verhindert ihr, dass euer Geschäft zweimal mit unterschiedlichen Adressen im Google-Index aufgeführt wird. Ansonsten kann Google keine klare Zuordnung bei Online-Nennungen mehr machen und darunter leidet dann auch euer Ranking.

Stolperfallen beim Erstellen des NAP

N wie NAME

Der Firmenname sollte immer gleich geschrieben werden. Auch wenn eine saloppe Schreibweise des Unternehmensnamen ohne Rechtsform gerne in Blogbeiträgen gewählt wird, sollte GmbH, AG und ähnliches immer in den Adressblöcken korrekt verankert werden.

Achtung: Wird neben dem Namen ein Zusatz genannt, wie „Institut für..“, „Privatpraxis“ oder „Praxis für…“, „Unternehmensberatung“, „Malermeister“ oder ähnliches und z.B. in Google MyBusiness eingetragen, muss dieser Zusatz konsequent in allen Verzeichnissen, Plattformen, Profilen und Webseiten „mitgeschleppt“ werden.

A wie ADRESSE

Aufpassen gilt: bei Abkürzungen wie „Waldstr.“ anstelle von „Waldstrasse“ und Postleitzahlen mit oder ohne D (79379 oder D-79379). Hier solltet ihr euch ein für allemal für eine einheitliche Schreibweise entscheiden.

P wie PHONE

Die Telefonnummer sollter der DIN 5008 Norm oder der E.123 der Internationalen Fernmeldeunion entsprechen. An  meinem Beispiel bedeutet dies die drei möglichen Schreibweisen:

  • (07631) 174 091
  • 07631 174 091
  • +49 7631 174 091

Habt ihr weitere Tipps, Vorschläge oder Anmerkungen zum NAP Check? Schreibt einen Kommentar dazu!

Content Marketing

Der Prozess

Das Buch

Mein Buch „Content Marketing für Dummies“ mit vielen Beispielen ist überall im Buchhandel erhältlich

ISBN-10 ‏: ‎ 3527717803

Content Marketing Buch

Auch interessant …

Von Fabienne Petry

Nach ihrem Physik-Studium hat Fabienne zahlreiche Websites gebaut und optimiert und eine Zertifizierung zur Online Marketing Managerin gemacht. Als Digital Marketing Consultant für den Mittelstand, entwickelt sie #ContentMarketing und #EmployerBranding Strategien und unterstützt das Management bei der operativen Umsetzung. Fabienne ist die Autorin des Buches "Content Marketing für Dummies" und Gründerin von blaueorange.de.

2 Kommentare

  1. Moritz

    Danke für den Artikel, mir war bisher nicht bewusst, dass die NAP Konsistenz so wichtig ist. lg Moritz

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.