Anruf: +49 761 55724798

Content Marketing | Strategien . Umsetzung . Beratung

Inhalte verbreiten

Jetzt geht’s los. Verbreitet die Inhalte auf euren Kanälen…

Die Wahl der richtigen Kanäle entscheidet über den Erfolg eurer Content-Marketing-Aktivitäten

Die Inhalte sollten eure Zielpersonen dort erreichen, wo sie sich aufhalten. Doch nicht nur der richtige Ort, sondern auch der richtige Zeitpunkt, beides spielt eine große Rolle.

Die klassischen Kanäle, über die Unternehmen ihre Inhalte verbreiten, sind die Website und der unternehmenseigene Blog. Doch längst gehören auch andere Kanäle zu ihrem Repertoire.

Content auf Social Media Kanälen teilen

Social Media Kanäle

Die Auswahl an Social Media Kanälen ist groß. Die Streuung der Inhalte nach dem Gießkannenprinzip, auf so vielen sozialen Netzwerken wie möglich, ist jedoch nicht zielführend. Nur eine gute Planung und die organisierte Umsetzung führen zum Erfolg. 

Newsletter und Mailings

Newsletter und Mailings

Newsletter und Mailings erlauben eine viel engere, direktere Kundenansprache als Social Media. Ein weiteres Plus: die starke Personalisierung der E-Mails bringt den Kunden einen echten Mehrwert und fördert die Kundenbindung nachhaltig.

Newsroom

Newsrooms

Analog zu einer physischen Pressestelle, sind digitale Newsrooms ideale Content Hubs für mittelständische Unternehmen. Dabei profitieren nicht nur die Besucher von den Newsrooms. Der optimierte Workflow im Backend begeistert auch die Content-Teams.

40 % der B2B-Vermarkter sagen, dass Newsletter für ihren Content-Marketing-Erfolg am wichtigsten sind

83 % der B2B-Unternehmen nutzen E-Mail-Newsletter als Teil ihrer Content-Marketing-Aktivitäten.

Content in Newsletter verbreiten
Social Media nutzen

Unternehmen setzen ihre Social-Media-Kanäle nicht nur zur Akquise neuer Kunden ein. Facebook, LinkedIn & Co. sind auch Bestandteil des modernen Recruitings.

60 % der Unternehmen in Deutschland nutzen Social Media um neue Mitarbeiter zu gewinnen

Jetzt habt ihr 2 Möglichkeiten…

Bleibt beim Thema und findet spannende Tipps und Tutorials zu “Content verbreiten” im Blog

oder

Schaut euch nochmal die Schritte “Inhalte planen” und “Inhalte produzieren” an.

J